von Erik Jan Rippmann

KÜNZ ODER STERBEN WAR GESTERN

Premiere: 26. Oktober 2018

Ein künstlich intelligentes Projekt

Sind Sie manchmal einsam? Oder vermissen Sie einen verstorbenen Angehörigen? Das müssen Sie nicht, denn Trauern war gestern. Künstliche Intelligenz kann jetzt Ihre Angehörigen wieder digital auferstehen lassen, damit Sie endlich die Gespräche führen können, die Sie zeitlebens nie geführt haben. Und sollten Ihnen die vielen Verwandtschaftsbesuche aus dem Jenseits zu mühsam werden oder der eine oder andere Konflikt eskalieren, ziehen Sie doch einfach den Stecker… solange Sie es noch können.

Der Autor, Schauspieler und Regisseur Erik Jan Rippmann hat in den letzten Jahren an der neuebuehnevillach Stücke umgesetzt, in denen auf satirische und kritische Art hochaktuelle Themen behandelt wurden. Seine Stücke resultieren aus einem Großteil Recherchearbeit und der Arbeit mit ExpertInnen des jeweiligen Themengebietes.

SchauspielerInnen und Team

Erik Jan Rippmann

Regie & Text

neuebuehnevillach
Theatereingang: Rathausplatz 1
Büro: Hauptplatz 10
A-9500 Villach

Tel.: +434242287164
Mobil: +436644644297

Email: office@neuebuehnevillach.at

Download Journal