Schul
freundliches
Theater

Eine Inititative der neuebuehnevillach in Zusammenarbeit mit Kärntner Schulen

Die Initiative „Schulfreundliches Theater“ arbeitet direkt mit Schulen, Landesschulrat und Landesjugendreferat zusammen. Durch diese laufenden Kooperationen ist ein permanenter Austausch zwischen Bildungseinrichtung und Kulturbetrieb gegeben. Wir bieten und erarbeiten Stücke für SchülerInnen aller Altersstufen, laden Schulen ein zu uns ins Theater zu kommen, oder kommen mit dem Theater in die Schulen.

Die Förderung des Kreativen betrifft alle Schulen. Der Wunsch nach individuellen Ausdrucksmöglichkeiten abseits des Regelunterrichts wird zunehmend stärker. Die Möglichkeit des Theaterspiels, mittels theaterpädagogischer Herangehensweise wird an Schulen als starke Aufwertung ihres Gesamtangebots verstanden. Schülerinnen und Schüler die sich daran beteiligen, können ihre eigenen Schreibfähigkeiten, Ausdrucksmöglichkeiten, Artikulations- und Präsentationsfähigkeiten verbessern, sowie ihr Selbstbewusstsein und Auftreten stärken. Unsicherheiten können durch das Spielen vor Publikum ebenfalls vermindert oder gelöst werden.

Die neuebuehnevillach schafft mit ihrer Initiative “Schulfreundliches Theater“ eine direkte Verbindung zwischen Schulen und einem professionell geführten Kulturbetrieb. Sämtliche Schulen Kärntens (Ober- und Unterstufe) haben die Möglichkeit, Partner zu werden und damit dauerhaften Zugriff auf das Know-how eines ganzjährig aktiven Theaters zu haben. Die neuebuehnevillach gründet, leitet oder unterstützt Theaterspiel beziehungsweise Theatergruppen an Schulen und hilft dabei, dass diese qualitativ hochwertig und unabhängig geführt werden können. Partnerschulen erhalten zusätzlich das Angebot professionelle Theaterproduktionen buchen zu können, die direkt an der Schule aufgeführt werden. Für die Schulen ist die Kooperation unverbindlich und unentgeltlich.

Partner

Als direkte Partner treten der Kärntner Landesschulratspräsident, das Landesjugendreferat sowie die Kleine Zeitung in Erscheinung. Weiters werden Partnerschaften mit Schulen eingegangen, momentan zB BG/BRG Mössingerstrasse, BAKIP, HTL Villach, HAK Villach, BG/BRG Villach St.Martin, CHS Villach, NMS Villach Landskron, NMS Villach Auen

AKTUELLE PRODUKTIONEN

Projektleitung / Ansprechpartner

Clemens Luderer

Tel.: ++434242-287164
Fax: ++434242-287164-14
Mobil: ++43676 90 41 444
E-Mail: clemens.luderer@neuebuehnevillach.at