DUDUDERDUDU

Gastspiel von ARBOS - Gesellschaft für Musik und Theater

von Otto M. Zykan

"Dududerdudu" Szenisches Konzert und Visuelles Musiktheater

11. - 14. Jänner 2023
20 Uhr, neuebuehnevillach

Otto M. Zykan (1935-2006) zählt zu den großen Zeitgenossen der modernen Musik der Zweiten Republik Österreich. Wer kennt sie nicht, die unvergessene Werbung mit Sprache und neuer Musik für “humanic”, mit der Zykan die neue Musik auch einem breiten Publikum bekannt gemacht hat und in einen der Clips auch die Österreichische Gebärdensprache verwendete. Das Programm eingerichtet, von Irene Suchy, Michael Mautner und Herbert Gantschacher: „Chap-Walk” Violine Solo (mit Visualisierung der Musik), “Dududerdudu” (mit Originalstimme von Zykan als visuelles Musiktheater), “Trio für Violine Solo” (mit Originalstimme von Zykan vom Band und Violine Solo als visuelles Musiktheater), “Glauben” (mit Originalstimme von Zykan als visuelles Musiktheater), “Pat / Reto” oder “PAs T/ REs TÔt” Duo für Violine und B-Klarinette (mit Visualisierung der Musik), “Postdienstordnung” (mit Originalstimme von Zykan als visuelles Musiktheater), “Ein dummes Friedenslied ganz ungeniert im Rohr krepiert” (aus „ZYKAN WEISE POESIE“ IV. „Gott und die Welt – Politik, Kunst und Wissenschaft“ als visuelles Theater), “Beethovens Pferd” für Sprecher und Baßblarinette eingerichtet von Michael Mautner (als visuelles Musiktheater), “Verschnitt aus Staatsmusik” (für drei Akteure mit steifen Kopfbedeckungen, einem Schirm, Stimmen und Chor), “Vor Letzte Reise & Epilog” (mit Originalstimme von Zykan als visuelles Musiktheater).

SchauspielerInnen und Team

Herbert Gantschacher

Inszenierung

Werner Mössler, Markus Rupert, Rita Luksch, Katrin Koch, Selma Aljovic und Dennis Kozeluh. Es spielt das arbos-ensemble mit Thomas Trsek (Violine) und Gregor Narnhofer (Klarinette und Bassklarinette)

Schauspiel

Termine: MI 11.01., DO 12.01., FR 13.01., SA 14.01.
STÜCKDAUER: X