Komödie im Rathaus

von DANIEL GLATTAUER

DIE LIEBE GELD

26. November bis 31. Dezember 2020

In der neuen Komödie von Bestseller-Autor Daniel Glattauer hilft die nette Bank bei allem, nur nicht bei den Geldsorgen.

Alfred Henrich braucht dringend Geld für ein Geschenk zum Hochzeitstag, doch seit Tagen verweigert ihm jeder Bankomat den Zugriff auf sein Konto.
Dabei ist er im Plus. In seiner Bank wird er vertröstet. Sein Geld sei im Moment nicht verfügbar. Es sei auf Reisen. Es arbeite. Für ihn. Und eigentlich gehöre es ihm gar nicht. Es gehöre der Bank. So wie übrigens auch die Firma, in der Henrich arbeitet. Der Filialleiter rät zu dringenden Einsparungen und redet viel, nur nicht über Finanzen. Denn was für die Bank der Zukunft zählt, sei der Mensch. Das ist oberstes Prinzip. Und das Geld? Was zählt das schon im Leben?

Ein tiefer Blick in die Seelen der allmächtigen Banker und ihrer ohnmächtigen Kunden. Wäre es nicht eine Komödie von Daniel Glattauer, würde einem das Lachen beinahe vergehen.

SchauspielerInnen und Team

Michael Weger

Regie

Michael Kuglitsch

Schauspiel

Alexandra Kuehs

Schauspiel

Andrea Pörtsch

Schauspiel

Thomas Tucht

Schauspiel

Wir wissen alles über Sie, Herr Henrich.
Wir wissen wahrscheinlich mehr über Sie als Sie selbst. Wir sind Ihre Bank. Ihre Reservebank. Ihre Ersatzbank. Ihre Betreuerbank.
Ihr Gedächtnis. Ihr Gewissen.

ALLE TERMINE 20 UHR
Generalprobe: DO 03.12. 
 Premiere: FR 04.12. im Paracelsussaal, Rathaus Villach
Weitere Spieltermine: SA 05.12., DI 08.12., MI 09.12., DO 10.12., FR 11.12., SA 12.12., DI 15.12., DO 17.12., FR 18.12., SA 19.12., MO 21.12., DI 22.12., SO 27.12., MO 28.12., DI 29.12., MI 30.12.
Silvester-Galavorstellungen: DO 31.12.  18:30 & 21:30

Live-Online-Streaming:
FR 04.12., DO 10.11., FR 11.11., MI 16.12. (um 15 Uhr), FR 18.12., DI 29.12., MI 30.12.

Download Journal