von Peter Turrini

Gemeinsam ist Alzheimer schöner

19. März bis 8. Mai 2021, neuebuehnevillach

 

Peter Turrinis neuestes Stück ist eine zarte, berührende und leichte Betrachtung von Menschenleben

Gemeinsam haben sie fast ihr ganzes Leben miteinander verbracht. Als Paar gingen sie ihren Weg vom Verliebtsein zur Ehe, von Annäherung zur Gewöhnung, Stationen mit Glücksmomenten und Verletzungen, mit Höhenflügen und Abgründen. Nun nähern sie sich vielleicht einem Ende, gemeinsam in einer Seniorenresidenz. ER und SIE, apathisch vor sich hin starrend, springen die Beiden im nächsten Moment auf und in der Zeit zurück. Zwischen Gegenwart und Vergangenheit durchleben sie in unterschiedlichen Altersstufen ihre gemeinsamen Jahrzehnte, die in wenigen Augenblicken durchgespielt werden. Am Ende kommt die Liebe zurück.

Peter Turrinis Meisterwerk über die Ungreifbarkeit der Zeit. Mit sparsamen Mitteln erschließen sich Lebensräume. Und anders als der Titel es vermuten lässt, geht es an diesem Abend nicht ums Vergessen, sondern das Wiederholen und Erinnern.

SchauspielerInnen und Team

Manfred Lukas-Luderer

Regie & Schauspiel

Katrin Hauptmann

Schauspiel

Premiere: FR 19.03., 20 Uhr  Livestream aus der neuebuehne 
Weitere Livestreaming-Termine: MI 24.03., 15 Uhr / FR 26.03., 20 Uhr / DO 01.04., 20 Uhr /FR 09.04., 20 Uhr / SA 17.04., 20 Uhr / FR 23.04.. 20 Uhr / FR 30.04, 20 Uhr / FR 07.05., 20 Uhr 

Vorstellungstermine in der neuebuehnevillach mit Publikum vor Ort sind leider momentan weiter nicht möglich. Etwaige Änderungen und alle Informationen finden Sie laufend aktualisiert auf unserer Homepage und auf facebook.

Download Journal