Wir spielen weiter! 

Weil Theater Herzens- und Geistesbildung ist. 

Und es genau das braucht in Zeiten eines Rückfalls der Ethik in die Steinzeit. 

Theater ist eben nicht gleichzusetzen mit Wettverhalten in Spielhöllen oder Bordellbesuchen, sondern dient ganz im Gegenteil der Reifung unserer höchsten Werte:

Empathie, Nächstenliebe, Diskurs- und Kritikfähigkeit, dient unserem höherem Selbst und nicht dem Niedersten.

Darum gehören Kunst und Kultur selbstverständlich nicht einem Sportministerium zugeordnet, sondern, wenn schon, dann der Bildung. Und darum muss es sehr wohl möglich sein, indem man ein Theater-, Konzert-, Museums- oder auch Kinoticket vorweist, Kulturbesuche trotz Ausgangsbeschränkung zu ermöglichen. 

Wir spielen weiter!

Und werden am 4. 12. eine Glattauer-Premiere feiern. Live im Theater vor Publikum oder live im Internet via Stream. Und notfalls werden wir das Streaming mit mehreren Terminen wöchentlich weiterführen, so lange bis unsere Tore sich wieder öffnen dürfen.

Wir spielen weiter!

Für unser Publikum, für uns alle, die wir gerade jetzt, mehr denn je, Herz, Geist, Zivilcourage, Stärke und auch Humor brauchen.

Michael Weger, 3.11.2020

HANDKE UNSER

Uraufführung von Bernd Liepold-Mosser
03.09 – 26.09.

Tickets
Termine

DIE NIERE

von Stefan Vögel
09.10. – 14.11.

Tickets
Termine

DIE LIEBE GELD

von Daniel Glattauer
26.11. – 31.12.

Ich lieb dich

von Kristo Šagor
Theater auf Tournée (7+)

Premiere: März 2020

 

 

Hasta la vista, Muchachos!

Uraufführung von Michael Weger
 bis 18. Januar 2020

 

HELLO MOTHER,
GOODBYE SON

Uraufführung von Joshua Sobol
07.02. bis 07.03.2020

 

Tickets
Termine

SPECTRUM+

ABGESAGT

Termine

Wir brauchen Luft

work in progress

nach Andreas Galk
Uraufführung / Integrations-Jugendstück mit der HAK Villach   (15+)

Premiere: April 2020